Diese Affäre hat vor Jahren für heftige Schlagzeilen gesorgt! John Mayer (42) kann auf ein beachtliches Portfolio an Flirts zurückblicken: Seit 2002 datete der Musiker unter anderem Jennifer Aniston (51), Taylor Swift (30) und Cameron Diaz (48). Auch Jessica Simpson (40) gehörte 2006 zu den Eroberungen des "Your Body Is A Wonderland"-Interpeten – und diese Romanze hinterließ bei dem Sänger einen bleibenden Eindruck: John bezeichnete seine damalige Partnerin sogar als "sexuelles Napalm"!

In einem Interview mit Playboy erinnerte der Künstler sich bereits 2010 an die neunmonatige Liaison zurück: "Dieses Mädchen war für mich wie eine Droge! Und Drogen sind nicht gut für dich. Ja, sie war wie Crack für mich!" Er sei förmlich süchtig nach der Musikerin gewesen – besonders im Bett habe es zwischen den beiden total gefunkt: "Die Sexualität war verrückt. Sie war wie eine Napalm-Bombe, sexuelles Napalm!"

Jessica und John hatten sich 2005 kennengelernt, als die gebürtige Texanerin noch mit Nick Lachey (46) verheiratet gewesen war. Kurz nach der Trennung hatte es dann zwischen Jess und dem Frauenheld gefunkt, jedoch nur für wenige Monate. Wie die 40-Jährige später in ihrer Biografie Open Book erklärte, habe John ganze neun Mal mit ihr Schluss gemacht – via E-Mail.

Jessica Simpson und John Mayer 2007 bei der Met Gala
Getty Images
Jessica Simpson und John Mayer 2007 bei der Met Gala
John Mayer bei den Grammys 2019
Getty Images
John Mayer bei den Grammys 2019
Jessica Simpson im Februar 2020
Getty Images
Jessica Simpson im Februar 2020
Wusstet ihr, dass John und Jessica mal eine Affäre hatten?1342 Stimmen
328
Ja, das war mir bekannt.
1014
Nein, wie interessant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de