Prinz Harry (36) hat sich in den vergangenen vier Jahren vom royalen Rebell zum fürsorglichen Familienvater gewandelt – und soll nun glücklicher sein, als jemals zuvor. Am 15. September erreichte der Blaublüter einen besonderen Meilenstein: Er wurde 36 Jahre alt. Dabei handelt es sich um einen sentimentalen Ehrentag, denn im Alter von 36 Jahren ist seine Mutter Prinzessin Diana 1997 in Paris tödlich verunglückt. Die Adelsexpertin Katie Nicholl geht deshalb davon aus, dass Harry ihrer nicht nur gedenkt, sondern auch sein eigenes Leben an diesem Punkt resümiert: "Harrys Leben hat sich in den vergangenen vier Jahren unglaublich verändert. Er war mal ein royaler Rebel und ist jetzt ein Yoga-liebender Feminist. Das Vatersein hat ihn noch mehr verändert – sein Sohn ist die wichtigste Person in seinem Leben", stellt sie in einem Vanity Fair-Artikel fest.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de