Ellen DeGeneres (62) kassierte in den vergangenen Monaten einen krassen Shitstorm – der Grund: Ehemalige Mitarbeiter der Talkmasterin hatten behauptet, sie würde ihr Team schlecht behandeln. Sogar Belästigungs- und Rassismus-Vorwürfe wurden laut. Als sich die Moderatorin mit ihrer "Ellen DeGeneres Show" nun aus der Sommerpause zurückmeldete, äußerte sie sich erstmals persönlich zu dem Skandal: "Ich möchte den Menschen, die davon betroffen waren, sagen, dass es mir sehr leidtut."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de