Nanu, welcher TV-Star lässt denn da die Hüllen fallen? Es ist Anne Brendler (48), die von 1996 bis 1998 die Rolle der Vanessa Richter in GZSZ spielte! Ihre Figur war die leibliche Tochter von Jo Gerner. Diese Rolle übernimmt die Schauspielerin nun in der Serie Sunny – Wer bist du wirklich? und stellt die Mutter ihrer Serientochter Sunny dar. Doch nun machte die 48-Jährige nochmal anders auf sich aufmerksam: Im Playboy zeigte Anne sich jetzt von ihrer sexy Seite!

Was Jo Gerner wohl zu den erotischen Aufnahmen seiner TV-Tochter sagen würde? "Er hätte natürlich alle in Grund und Boden verklagt! Skandal! Seine Tochter nackt? Das geht nicht, niemals!", ließ die Darstellerin im Bild-Interview verlauten. Aber damals sei ein Shooting für den Playboy für Anne auch noch gar nicht infrage gekommen, obwohl sie schon zu GZSZ-Zeiten angefragt worden sei. "Ich weiß nicht, ob ich das zu der Zeit wirklich wollte", erklärte die Beauty.

Doch mit den Jahren sei sie nicht mehr ganz abgeneigt von dem Angebot gewesen. "Es ist schon ein bisschen paradox, dass ich mit Mitte 20 dachte: 'Ist vielleicht nicht das Richtige?', und dann mit Ende 40 sage ich dann 'Ja, schön! Das mache ich jetzt!'", gab der Daily-Soap-Star an. Bekanntermaßen sehe man Mitte zwanzig körperlich fitter aus, aber jetzt habe es sich vom Körpergefühl her einfach richtig angefühlt, diese sexy Schnappschüsse von sich machen zu lassen, erzählte Anne.

Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und seine Tochter Vanessa (Anne Brendler) in GZSZ
RTL
Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und seine Tochter Vanessa (Anne Brendler) in GZSZ
"Sunny – Wer bist du wirklich"-Stars Valentina Pahde und Anne Brendler
RTL / Rolf Baumgartner
"Sunny – Wer bist du wirklich"-Stars Valentina Pahde und Anne Brendler
Anne Brendler, einstige Vanessa Richter-Darstellerin bei GZSZ
RTL
Anne Brendler, einstige Vanessa Richter-Darstellerin bei GZSZ
Habt ihr damals GZSZ geschaut, als Anne die Tochter von Jo Gerner spielte?200 Stimmen
173
Ja, ich erinnere mich noch sehr gut!
27
Nein, da war ich kein Fan der Serie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de