Ozzy Osbourne (71) hat noch immer ein spannendes Liebesleben! Der kultige Musiker musste in den vergangenen Jahren gleich mehrere schwere Diagnosen ertragen. Nachdem er mehrere Konzerte absagen musste, enthüllte der Rocker: Er ist an Parkinson erkrankt. Doch weder sein Alter, noch seine Erkrankung halten den Black Sabbath-Star davon ab, im Bett seinen Spaß zu haben: Ozzy hat noch mehrmals in der Woche Sex!

Das verriet seine Frau Sharon Osbourne (68) nun in der Sendung The Talk. Auf die Frage von Moderatorin Sheryl Underwood, wie aktiv die Eheleute heute noch seien, antwortete die 68-Jährige keck: "Es wird weniger. Früher war es dreimal am Tag, jetzt ist es viel weniger. Sagen wir ein paar Mal in der Woche!" Die Britin erklärte weiter, das sei in einer langen Beziehung normal.

Wie Ozzy selbst vor mehreren Jahren enthüllt hatte, leidet er schon lange an Sexsucht und war deswegen auch schon in Therapie. Die Sucht soll auch der Grund für seine Untreue gewesen sein. "Ozzy ist beschämt darüber, wie sein Verhalten seine Familie getroffen hat!", hatte ein Pressesprecher 2016 gegenüber People erklärt.

Ozzy und Sharon Osbourne im Januar 2014
Getty Images
Ozzy und Sharon Osbourne im Januar 2014
Ozzy Osbourne und Sharon Osbourne im Januar 2020
ActionPress/ImagePressAgency
Ozzy Osbourne und Sharon Osbourne im Januar 2020
Ozzy Osbourne, Musiker
ActionPress/imageSPACE
Ozzy Osbourne, Musiker
Was sagt ihr zu Sharons Sex-Talk?236 Stimmen
109
Sehr unterhaltsam. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie so aktiv sind.
127
Das sind wirklich zu viele Informationen für mich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de