Cora Schumacher (43) plaudert aus dem Bett-Nähkästchen! Die Rennfahrerbraut und Ex von Ralf Schumacher (45) suchte bis vor Kurzem in ihrer eigenen Datingshow Coras House of Love ihren Mr. Right. In der Sendung gab die Mutter eines Sohnes auch immer wieder Einblicke in ihre Gefühlswelt und in ihr Privatleben. Nun plauderte die 43-Jährige auch über die wichtigste Nebensache der Welt und gab offen zu: Sex sei für sie in einer Partnerschaft sehr wichtig!

Im "Coras House of Love"-Special "Cora & Denny", in dem es um den Werdegang von Cora und ihrem TV-Auserwählten Denny Heidrich nach der Show geht, erzählte die Blondine: "Auch das ist in meiner 14-jährigen Ehe zu kurz gekommen. Sex ist Bestandteil einer funktionierenden Beziehung und wenn das eben nicht funktioniert, dann könnte das auch größere Auswirkungen auf eine Beziehung haben." Sie sei nicht der Meinung, dass es sexistisch sei, wenn man in der Anfangsphase 24/7 übereinander herfallen wolle.

Das Thema Sex wurde schließlich auch zum Streitthema in Coras und Dennys Beziehung. Offenbar gab der Ex-Big Brother-Bewohner der Blondine nicht das Gefühl, sie zu begehren. Denny hingegen machte deutlich, dass er sich unter Druck gesetzt fühle: "Für mich steht Sex nicht an erster Stelle. Für mich steht an erster Stelle, dass man sinnvolle Gespräche miteinander führen kann, dass man den Partner unterstützt, dass man immer hinter ihm steht", betonte der Boxer. Inzwischen haben sich Cora und Denny getrennt.

Cora und Ralf Schumacher, 2006
Getty Images
Cora und Ralf Schumacher, 2006
Cora Schumacher mit den Finalisten von "Coras House of Love"
Joyn/Stephan Pick
Cora Schumacher mit den Finalisten von "Coras House of Love"
Cora Schumacher, Model
Getty Images
Cora Schumacher, Model
Könnt ihr verstehen, dass Sex für Cora wichtiger Bestandteil einer Beziehung ist?1612 Stimmen
566
Ja, so denke ich auch!
1046
Nein, es gibt Sachen, die in einer Beziehung wichtiger sind!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de