Seit Juli war es still um Saskia Beecks (32) geworden. Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin zog sich völlig aus den sozialen Medien zurück – bis sie vor wenigen Tagen wieder ein Lebenszeichen von sich gab. Kurz darauf erklärte sie, warum sie eine Netz-Auszeit eingelegt hatte. "Der Hass hat mich so abgefuckt. Ich konnte mich mit Instagram nicht mehr identifizieren", erklärte sie auf Instagram. Sie habe Angst gehabt, nicht mehr gut genug rüber zu kommen und dem Ganzen nicht mehr gewachsen zu sein. Die Laiendarstellerin hätte ständig mit einem Druckgefühl zu kämpfen gehabt und zog deshalb einfach einen Schlussstrich. Über ihren Promi Big Brother-Abbruch verriet sie außerdem: "Ich habe halt im Hotelzimmer gemerkt, dass das einfach für mich alles ein bisschen zu viel gewesen wäre." Daher habe sie auf ihren Körper gehört und auf die Bremse getreten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de