Amber Rose (37) musste in einer früheren Beziehung Schlimmes durchstehen. Zwei Jahre lang war die Reality-TV-Persönlichkeit mit Rapper Kanye West (43) durchs Leben gegangen – bis sie sich 2010 getrennt hatten und die Beauty ein Jahr später mit Wiz Khalifa (33) zusammenkam. Den heiratete die heute 37-Jährige 2013 und hat mit ihm einen gemeinsamen Sohn: Sebastian Taylor Thomaz (7). Nach der Scheidung von Wiz 2014 hat Amber ihr Glück inzwischen an der Seite von Alexander Edwards gefunden, mit dem sie einen zweiten Sohn, Slash Electric, hat. Dennoch muss die Amerikanerin eine alte Beziehung offenbar noch verarbeiten – in der sei sie von ihrem Ex zum Sex gezwungen worden.

Im Rahmen der YouTube-Show Red Table Talk spricht sie unter anderem mit Jada Pinkett Smith über das traumatische Erlebnis, ohne den Namen von besagtem Verflossenen preiszugeben. Sie sei zwei Jahre mit dem Mann zusammen gewesen und habe die Beziehung beenden wollen: "Ich sagte ihm, dass ich gehen würde, und er wollte es nicht hören", erinnert sie sich. Ihr Ex habe ihr daraufhin die "Kleider vom Leib" gerissen. "Ich fühlte mich eklig. Ich fühlte mich ausgenutzt und es war schrecklich", erzählt sie.

Scheinbar war ihr damaliger Partner sich keiner Schuld bewusst: "Und dann ging er nach unten und hat gefrühstückt, als ob er nichts getan hätte", so Amber. Da sie zuvor immer einvernehmlichen Sex mit ihm gehabt hatte, sei ihr erst nicht ganz klar gewesen, wie sie die Situation einschätzen soll: "Ich habe nicht ganz verstanden, was passiert war, aber ich weiß, wie ich mich danach gefühlt habe", erklärt sie.

Amber Rose, Model
Getty Images
Amber Rose, Model
Amber Rose und Sohn Sebastian Taylor Thomaz, 2018
Getty Images
Amber Rose und Sohn Sebastian Taylor Thomaz, 2018
Amber Rose in West Hollywood, 2018
Getty Images
Amber Rose in West Hollywood, 2018
Verfolgt ihr die Show "Red Table Talk"?180 Stimmen
33
Ja. Ich finde die Themen immer sehr spannend.
147
Nein. Ich habe mir die Show bisher noch nie angeschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de