Theresia Fischer (28) ließ sich vor einigen Jahren ihre Beine verlängern. Dafür nahm die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin einen schmerzhaften Eingriff in Kauf. Bevor ihr Teleskopstäbe in beide Oberschenkelknochen eingesetzt wurden, brach man der jungen Frau zunächst beide Beine. Die unglaublichen Schmerzen nahm Theresia aber in Kauf, um im wahrsten Sinne des Wortes über sich selbst hinauszuwachsen, wie sie im Nachtcafé erzählt. Sie war ab dem 13. Lebensjahr extrem gemobbt worden und nutzte den operativen Eingriff als eine Art persönliche Therapie. Zum Nachmachen rät das Model aber natürlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de