Hat Walentina Doronina etwas für Max Schnabel (22) empfunden? Die Blondine ist bei Ex on the Beach auf der Suche nach der großen Liebe – und hat schnell Gefallen an ihrem Mitstreiter Aaron gefunden. Doch scheinbar hat sie auch ein Auge auf Max geworfen: Immerhin lag ihr in der vergangenen Folge alles daran, aufzuklären, ob dieser tatsächlich Sex mit Georgia hatte. Waren bei Walentina etwa Gefühle im Spiel?

Gegenüber Promiflash erklärte die Blondine: "Ich war neugierig und habe am Frühstückstisch ganz normal gefragt. Schließlich wohnt man ja zusammen und da will man schon wissen, was abgeht." Erst als sie genauer über einen Hinweis vom Terrortablet nachgedacht habe, sei ihr die Vermutung gekommen, dass Max und Geo wirklich zusammen im Bett gelandet sein könnten. "Für Max waren von meiner Seite aus keine Gefühle im Spiel. Ich mag ihn sehr, deswegen wusste ich, dass er nur in sein Unglück rennen wird mit ihr", stellte die 20-Jährige klar. Genau das ist dann auch passiert: Max servierte Geo eiskalt ab, weil sie eigentlich gar nicht sein Typ sei – und verletzte sie damit sehr.

Dennoch stehe Wale eher auf Max' als auf Georgias Seite: "Sie hat sich mega an ihn ran gemacht und stellt sich am nächsten Tag als Opfer da und macht auf verliebt, obwohl sie doch nur Spaß wollte!" Doch Max habe sie zu nichts gedrängt. Aus diesem Grund habe Wale ihn auch auf Social Media in Schutz genommen.

"Ex on the Beach", seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Aaron und Walentina, "Ex on the Beach"-Kandidaten 2020
TVNOW
Aaron und Walentina, "Ex on the Beach"-Kandidaten 2020
Georgia und Max bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Georgia und Max bei "Ex on the Beach"
Walentina Doronina im August 2020
Instagram / walentinadoroninaofficial
Walentina Doronina im August 2020
Hättet ihr gedacht, dass Wale keine Gefühle für Max hatte?91 Stimmen
62
Ja, das war mir schon klar!
29
Nein, das kam für mich als Zuschauer anders rüber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de