Shia LaBeouf (34) und Margaret Qualley (26) kommen sich in einem neuen Musikvideo sehr nahe! Die Schwester der "Once Upon a Time... in Hollywood"-Darstellerin, Rainey Qualley, ist mit ihrer Musik fernab des Mainstreams erfolgreich – und für den Clip zu ihrer Single "Love Me Like You Hate Me" hat sie sich etwas Besonderes und vor allem nicht gerade Jugendfreies einfallen lassen: Ihre jüngere Schwester Margaret und der Hollywood-Star stellen im Video künstlerisch die Höhe- und Tiefpunkte in einer Beziehung dar und zwar inklusive langer und zärtlicher Sex-Szene!

Seit vergangenen Freitag kann die beinahe zehnminütige Aufnahme im Netz gestreamt werden. Die Interpretin schrieb dazu auf Instagram: "Das Video ist voll mit Liebe, Schmerz, Zärtlichkeit, Wut und einem Stück von meinem Herzen." Der Screen ist in dem Clip zweigeteilt – in den jeweiligen Panels werden tänzerisch verschiedene Stadien der Beziehung gezeigt, deren Höhepunkt eine Sex-Szene ist, die sich durch den gesamten Clip zieht und in der sowohl Shia als auch Margaret komplett nackt sind.

Lob gab es dafür nicht nur von zahlreichen Netz-Kritikern, sondern auch ausgerechnet von Rainey und Margarets Mutter Andie MacDowell (62): "Wunderschöne Arbeit. Respekt an alle, die daran mitgewirkt haben. Atemberaubend", lobte die Schauspielerin das Endergebnis auf Social Media. Für den Transformers-Star ist es lange nicht die erste Nackt-Sequenz. 2013 spielte er in dem Zweiteiler "Nymphomaniac" von Lars von Trier (64) mit – die Streifen enthielten ebenfalls jede Menge Nackt- und Sex-Szenen.

Rainey Qualley im Februar 2020
Getty Images
Rainey Qualley im Februar 2020
Rainey Qualley, Andie MacDowell und Margaret Qualley
Getty Images
Rainey Qualley, Andie MacDowell und Margaret Qualley
Shia LaBeouf bei der Europa-Filmpremiere zu "Honey Boy" Ende 2019
Getty Images
Shia LaBeouf bei der Europa-Filmpremiere zu "Honey Boy" Ende 2019
Werdet ihr euch den Clip anschauen?81 Stimmen
60
Auf jeden Fall, das klingt interessant...
21
Nö, das ist nicht so mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de