Chethrin Schulze (28) lässt sich ihre Brüste verkleinern! Erst vor einem Jahr ließ sich die Love Island-Beauty ihre Oberweite erstmals verringern – ihre Implantate will sie jetzt durch noch Kleinere ersetzen lassen. Im Promiflash-Interview verriet sie vorab, warum: Vor allem beruflich hätten ihre großen Brüste sie eingeschränkt, sie habe deshalb sogar einen großen Werbe-Deal mit einem Unterwäsche-Unternehmen verloren. "Als es zum Vertrag kommen sollte, wurde alles gecancelt, weil es nicht mehr ästhetisch aussah für das Unternehmen. Ich kann es verstehen, aber ich finde es sehr diskriminierend", erklärte sie sichtlich enttäuscht. Auch in Bezug auf Männer hatte sie mit ihrem üppigen Vorbau Probleme. "Da haben natürlich viele gestarrt und geguckt, dann bin ich auch noch blond und bin relativ groß mit 1,76. Muss halt sagen, war nicht meins, so ein Sexsymbol zu sein."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de