Justin Bieber (26) war gerade auf dem Höhepunkt seiner Karriere, als ihn die dunkelsten Gedanken plagten! Seit mittlerweile zwölf Jahren steht der Sänger in der Öffentlichkeit, 2010 ging der "Habitual"-Interpret zum ersten Mal auf Welttournee. Seine Fans und vor allem die Hater machten ihm das Leben im Rampenlicht jedoch nicht immer leicht, wie er in seiner neuen YouTube-Doku "Justin Bieber: Next Chapter" preisgibt – auf der Bühne sei er sich, umgeben von Millionen von Menschen, einsam vorgekommen, missverstanden und verletzlich. Das führte zu ernsten Konsequenzen: "Ich denke, es gab eine Zeit, in der ich wirklich an Selbstmord gedacht habe. Ich dachte: 'Mann, wird dieser Schmerz je aufhören?' Ich habe nur gelitten", erinnerte sich der heute 26-Jährige im Film.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de