Henrik Stoltenberg setzt sich gegen die Vorwürfe seiner ehemaligen Love Island-Partnerin Sandra Janina zur Wehr! Am vergangenen Wochenende gab die Blondine bekannt, dass es zwischen ihr und dem Personal Trainer aus und vorbei ist. Sie habe sich dazu entschlossen, ihre Kennenlernphase zu beenden, da der Wahlkölner "lieber mit allen anderen Zeit verbracht" hätte als mit ihr – am liebsten offenbar mit anderen Netz-Beautys, wie sie gegenüber Promiflash erklärte. Außerdem habe er sich kaum bei ihr gemeldet. Der 23-Jährige holte daraufhin zum Gegenschlag aus und erklärte auf Instagram: "Sandra und ich waren nie zusammen. Wir haben uns nach ‘Love Island’ eine ehrliche Chance gegeben, [...] aber es hat dann irgendwie nicht hingehauen. Jetzt so eine Story zu machen, [...] finde ich immer sehr schwierig und grenzwertig." Die vermeintlichen Treffen mit anderen weiblichen Influencerinnen ließ er unkommentiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de