Möchten Jeff und Lauren Lowe jetzt etwa mit freizügigen Clips ihr Geld verdienen? Als Protagonisten im Netflix-Hit Tiger King erlangte das Paar große Bekanntheit. Dabei wird in der Dokumentation erläutert, wie es dazu kommen konnte, dass der inzwischen inhaftierte Raubkatzen-König Joe Exotic (57) seinen geliebten Zoo 2016 an Jeff und seine Liebste abgeben musste. Schon bald werden der Unternehmer und seine Gattin erneut vor der Kamera stehen – dann allerdings zu einem anderen Zweck: Das Duo möchte demnächst Pornos drehen!

Wie TMZ berichtete, sollen Jeff und Lauren demnächst Sex-Filmchen drehen. Wie Quellen aus dem näheren Umfeld der Netflix-Stars bestätigten, sollen die beiden dafür sogar schon von zwei großen Firmen der Branche Angebote erhalten haben. Das Paar wurde gebeten, drei Videos zu drehen: eines mit Sex zu zweit, ein anderes, bei dem sich auch die Nanny mit dem Pärchen vergnügt und ein drittes von einem wilden Dreier mit einem Mann Laurens Wahl. Für jeden Clip winkt Jeff und seiner Partnerin eine stolze Summe von umgerechnet rund 250.000 Euro.

Jeff und Lauren sollen sich jedenfalls sicher sein, einen der Deals abzuschließen – nur für welches Unternehmen sie sich entscheiden werden, ist bisher noch offen. Währenddessen sammelt die rothaarige Schönheit bereits erste Erfahrungen im schlüpfrigen Business: Die Beauty erstellte sich einen eigenen OnlyFans-Account, auf dem sie regelmäßig freizügige Aufnahmen veröffentlichen will.

Jeff Lowe, Unternehmer
Instagram / jeffloweofficial
Jeff Lowe, Unternehmer
Jeff Lowe, Netflix-Bekanntheit
Instagram / jeffloweofficial
Jeff Lowe, Netflix-Bekanntheit
Lauren Lowe, Partnerin von Jeff Lowe
Instagram / laurenloweofficial
Lauren Lowe, Partnerin von Jeff Lowe
Was haltet ihr davon, dass Jeff und Lauren bald Pornos drehen?167 Stimmen
114
Das kann ich mir absolut nicht vorstellen!
53
Oh wow, das überrascht mich, aber warum nicht?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de