Jetzt wird geknutscht! In Folge drei der zweiten Staffel von Deutschlands erster schwulen Dating-Show Prince Charming geht Alexander Schäfer (30) nun auch körperlich ran. Bei seinem Einzeldate mit Andrea gab es nicht nur eine Massage-Session, sondern auch den ersten Kuss. Der Italiener schwärmte danach in den höchsten Tönen davon. Anscheinend hat Alex dann richtig Blut geleckt – abends in der Villa knutscht er nämlich schon wieder.

Heimlich zog er sich mit Kandidat Joachim in den sogenannten "Sexkeller" der Kandidaten-Villa zurück. So richtig Gesprächsstoff hatten die beiden aber nicht – so ging alles sehr schnell und sie knutschen heftig rum. Es sah fast so aus, als wolle der Österreicher den Krawattenverteiler auffressen. Kurz davor forderte er noch ein Einzeldate von dem Frankfurter. Ob er das bekommt, zeigt sich dann nächste Woche.

Doch anstatt zu schweigen und zu genießen, lief Joachim gleich zu seinem Kuschel-Buddy Jan Maik, um ihm von dem Erlebnis zu erzählen. Die beiden verbrachten bisher immer die Nächte zusammen auf der Couch neben dem Pool. Dabei handele es sich aber laut eigenen Angaben nur um platonisches Kuscheln.

Alle neuen Folgen von "Prince Charming" immer montags auf TVNOW.

David, Alex und Lauritz bei "Prince Charming"
TVNOW
David, Alex und Lauritz bei "Prince Charming"
Gruppen-Szene bei "Prince Charming" 2020
TVNOW
Gruppen-Szene bei "Prince Charming" 2020
"Prince Charming"-Junggeselle Alexander Schäfer
Instagram / alexperiences
"Prince Charming"-Junggeselle Alexander Schäfer
Wie fandet ihr die Knutscherei von Joachim und Alex?516 Stimmen
372
Ich fand das irgendwie nicht sehr leidenschaftlich!
144
War schon ein bisschen heiß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de