Seit Freitag sind sie endlich offiziell unter der Haube – Mareike Lerch und Philipp Herder sind verheiratet! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihr Liebster gaben sich im Rahmen einer kleinen standesamtlichen Trauung in Berlin das Jawort. Im Promiflash-Interview gewährten Mareike und ihr Philipp daraufhin einen Blick auf ihre Eheringe – und dabei erklärten sie auch, was hinter dem Design steckt!

Philipp, der die Ringe sogar selbst designte, erklärte die Materialauswahl gegenüber Promiflash: Die Schmuckstücke bestehen außen aus Gelb- und innen aus Weißgold – und das hat auch einen besonderen Grund: Während Philipp eher gebräunt sei, sei Mareike ein blasserer Typ. "Das Goldfarbene beschützt das Weiße, weil das Goldene außen ist und das Weiße innen", erklärte der frisch Vermählte die symbolische Bedeutung hinter dem Ring-Design.

Doch nicht nur die Materialauswahl haben die beiden ganz genau durchdacht – auch die Gravur der Eheringe ist alles andere als gewöhnlich: "Bei mir steht innen 'same penis forever'", lachte Mareike und erläuterte zudem das eingravierte Versprechen ihres Mannes: "Und bei ihm 'same vagina forever'." Was sagt ihr zu diesen ausgefallenen Eheringen? Nehmt an der Umfrage teil!

Mareike und Philipp Herders Eheringe
Promiflash
Mareike und Philipp Herders Eheringe
Mareike und Philipp kurz nach ihrer standesamtlichen Trauung in Berlin
Promiflash
Mareike und Philipp kurz nach ihrer standesamtlichen Trauung in Berlin
Philipp Herder und Mareike Lerch im Juli 2020
Instagram / _herder_
Philipp Herder und Mareike Lerch im Juli 2020
Was sagt ihr zu Mareikes und Philipps Eheringen?1549 Stimmen
600
Wow, die Idee finde ich klasse – solche Ringe hat nicht jeder!
949
Na ja, für mich wäre das eher nichts...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de