Geht es für Anne Wünsche (29) bald zum Beauty-Doc? Eigentlich predigt die Influencerin ihrer Fangemeinde immer wieder, sich selbst zu lieben. Daher zeigt Anne sich oftmals völlig ungeschönt im Netz – obwohl sie nicht immer zufrieden mit ihrem Körper ist, möchte sie sich selbst akzeptieren, wie sie ist. Nun allerdings schlägt sie ganz neue Töne an – würde Anne bei ihrem Hintern etwa nachhelfen lassen?

Auf Instagram teilt die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin ein Foto mit ihren Fans, auf dem ihr Allerwertester deutlich imposanter erscheint als üblich. Das hat wohl auch Anne selbst bemerkt: "Keine Ahnung, was der Spiegel mit meinem Oberschenkel und meinem Arsch gemacht hat, aber es gefällt mir. Eigentlich habe ich voll den kleinen Po", stellt die TV-Bekanntheit fest. Offenbar scheint sie so angetan von dem Anblick zu sein, dass sie sogar einen Besuch beim Schönheitschirurgen in Erwägung zieht: "Ich würde mir den glatt machen lassen – so mit Eigenfett. Aber ich hoffe immer noch, dass ich irgendwann meine Motivation für Sport finde", scherzt die Zweifach-Mama.

Dass Anne dem Gang zum Chirurgen nicht ganz abgeneigt ist, zeigte sich bereits in der Vergangenheit: Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter Juna unterzog sie sich einer Brust-OP. "Ich kann meine Brüste nicht mehr leiden und ich will mich endlich wieder wohlfühlen", rechtfertigte die mittlerweile 29-Jährige damals ihr Vorhaben.

Anne Wünsche, Laiendarstellerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Laiendarstellerin
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Anne Wünsche mit Tochter Juna
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit Tochter Juna
Meint ihr, Anne würde ihren Po wirklich vergrößern lassen?255 Stimmen
191
Ja, kann ich mir bei ihr gut vorstellen.
64
Nein. Das ist bestimmt nur ein Scherz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de