Wer konnte heute Abend den Grill den Henssler-Sieg einfahren? Nachdem Steffen Henssler (48) sich in der vergangenen Woche gegen Chryssanthi Kavazi (31), Luca Hänni (26) und Marianne und Michael geschlagen geben musste, nahm er in dieser Woche ein weiteres Kochduell an: Dieses Mal wurde er vom Promi-Team, bestehend aus Vera Int-Veen (53), Götz Alsmann (63) und Amiaz Habtu (43), herausgefordert – doch wer konnte am Ende der Show punkten?

Steffen und das Promi-Team mussten sich nicht nur beim Kochen von improvisierten und vorgeschriebenen Gerichten beweisen, sondern auch in den sogenannten Küchen-Competitions, bei der unter anderem das Spiel "Guter Riecher" gespielt wurde. Nachdem Steffen die ersten Runden der Jury-Bewertungen verloren hatte, konnte er immerhin beim Dessert gegenüber Götz und Co. punkten – dennoch konnte er seinen Rückstand nicht aufholen: Das Promi-Team siegte sehr knapp mit einem Punkt Vorsprung!

Steffen hatte in der heutigen Folge nicht nur mit seinen Herausforderern und den Jury-Bewertungen zu kämpfen, die oft nicht ganz zu seiner Zufriedenheit ausgefallen waren – sondern auch nach wie vor mit seiner Sportverletzung im Po. Deshalb trug er extra eine lange Unterhose als Stütze: "Das hält den Arsch, wo ich den Muskelfaserriss ja habe, echt zusammen", scherzte er.

Amiaz Habtu beim Deutschen Fernsehpreis 2014 in Köln
Getty Images
Amiaz Habtu beim Deutschen Fernsehpreis 2014 in Köln
Götz Alsmann in Bochum 2010
Getty Images
Götz Alsmann in Bochum 2010
Steffen Henssler im Dezember 2019
ActionPress
Steffen Henssler im Dezember 2019
Habt ihr euch das Duell angeschaut?184 Stimmen
89
Natürlich! Es war superspannend!
95
Nein, hat mich jetzt nicht besonders interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de