Cara Delevingne (28) wagt sich auf neues Terrain! Die 28-Jährige ist eines der gefragtesten Models der Welt und spricht schon lange offen über das Thema Sex. Cara bezeichnet sich selbst als pansexuell – das bedeutet, dass das Geschlecht für die Blondine keine Rolle beim Verlieben spielt. Erst kürzlich wurde bekannt, dass sie eine Dokumentation über Pornografie und erotische Kunst moderieren wird. Jetzt geht Cara sogar noch einen Schritt weiter und enthüllte, dass sie Miteigentümerin einer Sexspielzeugmarke ist.

In einem Cosmopolitan-Interview erzählte Cara nun, dass sie bei der Marke Lora DiCarlo eingestiegen sei. "Es war ein langer Weg dahin. Es gab eine große Marktlücke für Frauen in diesem Bereich für von Frauen geführte Unternehmen. Mit Lora werden nun meine kühnsten Träume wahr", meinte die Blondine. Für Cara sei das mehr als ein Job – Sex sei etwas Essenzielles. Es gehe nicht nur um das Vergnügen an sich, sondern um Gesundheit. Das Spielzeug, das von dem Model vertrieben wird, ist allerdings nicht gerade billig. Ihre eigenen Lieblingstoys der Reihe "Baci" liegen beispielsweise in einer Preisspanne von 120 bis 250 Euro.

Mit wem Cara selbst aktuell romantische Stunden zu zweit verbringt, ist nicht bestätigt. Angeblich soll sie aber Sängerin Halsey (26) daten, wie The Sun berichtete. Eine anonyme Quelle verriet dem Magazin allerdings: "Es ist alles sehr locker. Keine von beiden möchte fest gebunden sein und sie finden es in Ordnung, sich auch mit anderen zu treffen."

Cara Delevingne, Model
Getty Images
Cara Delevingne, Model
Cara Delevingne im Oktober 2019
Getty Images
Cara Delevingne im Oktober 2019
Cara Delevingne auf der Balmain Fashion Show in Paris 2018
Getty Images
Cara Delevingne auf der Balmain Fashion Show in Paris 2018
Findet ihr es cool, dass Cara in einem neuen Gebiet Fuß fassen möchte?64 Stimmen
51
Klar. Das kann nie schaden.
13
Hm. Ich denke, das muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de