Melanie Müller (32) unterzog sich kürzlich einigen chirurgischen Eingriffen – einem Mama-Makeover, wie sie es selbst nennt. Promiflash verrät sie jetzt, was sie an ihrem Körper, der zwei Kinder auf die Welt gebracht hat, ändern ließ: "Die Kaiserschnittnarbe wurde entfernt beziehungsweise rausgeschnitten, weil die wirklich nicht gut verheilt war." Einmal in Narkose, unterzog sich die einstige Dschungelkönigin aber gleich mehreren Operationen. So ließ sie sich beispielsweise auch die Augenlider straffen und Fett am Bauch absaugen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de