Ellen Page (33) überraschte ihre Follower am vergangenen Dienstag mit einem Statement auf Instagram: Der Hollywoodstar, der sich vor sechs Jahren als homosexuell geoutet hatte, möchte von nun an als Mann leben und nennt sich jetzt Elliot. "Ich bin so glücklich, das hier zu schreiben. Hier zu sein. Diesen Punkt in meinem Leben zu erreichen", schreibt er auf seinem Profil. Gleichzeitig habe er Angst, was dieser Schritt mit sich bringen könne – er fürchte sich vor dem Hass anderer Menschen und dass er das Opfer von Übergriffen werden könnte. Trotz seiner Bedenken sei er aber froh, endlich sein wahres Ich zeigen zu können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de