Philipp Mickenbecker hat Krebs im Endstadium – und könnte jederzeit sterben. Doch trotz seiner Schockdiagnose zeigte sich der Web-Star bisher sehr optimistisch. In einem YouTube-Video setzt er sich nun aber damit auseinander, dass er womöglich sehr bald tot sein könnte. Dabei gesteht der 23-Jährige: Er fürchte sich am meisten davor, das Leben nach dem Tod alleine verbringen zu müssen. "Also, das wäre für mich die schlimmste Vorstellung, wenn ich die Ewigkeit ohne meine Freunde verbringen muss.", erzählt Philipp.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de