Sahar Tabar ist zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Vor drei Jahren wurde die iranische Influencerin mit ihrem Vorhaben, sich in Angelina Jolie (45) zu verwandeln, weltbekannt. Schnell wurde klar: Was als Angelina-Jolie-Lookalike begann, mutierte zu einer gruseligen Zombie-Version der Schauspielerin. Die 19-Jährige klärte ihre Fans jedoch auf: Ihr Aussehen habe sie lediglich Photoshop und Schminke zu verdanken. In den meisten Ländern dieser Welt löste die Web-Berühmtheit damit höchstens Entsetzen aus. In ihrem Heimatland Iran bekam sie dafür jetzt eine Strafe – unter anderem wegen Blasphemie. Sahar muss für ganze zehn Jahre ins Gefängnis!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de