Iris Klein (53) wurde als 17-Jährige ungewollt schwanger – ihre Mutter konnte damit nicht umgehen! Bei einer Fragerunde auf Instagram offenbarte die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin nun: "Meine [Mutter] wollte nichts mehr mit mir zu tun haben, weil ich so früh schwanger wurde." Als ihr Sohn Tobias auf die Welt kam, war sie 18. 14 Monate später erblickte bereits ihre Tochter Daniela Katzenberger (34) das Licht der Welt. "Danielas Vater war damals bei der Bundeswehr und kam selten vorbei. Da fand ich es unnötig, die Pille zu nehmen. Und Daniela entstand, weil ich ja noch mein erstes Baby stillte und dachte, dass man da nicht schwanger werden könnte", gab Iris zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de