Sandra Janina weiß jetzt, welchen Mann sie nicht an ihrer Seite haben möchte! Am Samstagabend ließ Moderator Oliver Geissen (51) eine beliebte Flirtshow der 80-er Jahre wieder aufleben – er spielte in seiner Show die Sendung "Herzblatt" nach. Die Ex-Freundin von Henrik Stoltenberg durfte dabei drei Männer ausfragen, die sich hinter einer Wand verbargen. Am Ende fiel die Wahl für ein Date auf Temptation Island-Star Calvin Kleinen: Allerdings hatte Sandra nicht wirklich Lust auf das Treffen mit dem Womanizer, wie sie Promiflash jetzt verriet.

"Ach, du Scheiße. Das war wirklich der Letzte, den ich für ein Date wollte", sagte die Love Island-Beauty im Interview. Sie wusste, dass sich Calvin gut mit ihrem Ex Henrik verstand – da sei es nicht in ihrem Interesse gewesen, ihn zu daten. "Im Endeffekt haben wir uns sogar ganz gut verstanden. Aber ich glaube, das liegt daran, dass wir nur freundschaftlich miteinander gesprochen haben", meinte Sandra im Gespräch mit Promiflash.

Calvin sollte es nicht sein – dafür eroberte ein anderer Mann das Herz der Erfurterin. "Ich bin jetzt vergeben", stellte Sandra gegenüber Promiflash klar. Wer der neue Partner an ihrer Seite ist, verriet sie bisher allerdings noch nicht.

Sandra Janina, bekannt aus "Love Island"
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina, bekannt aus "Love Island"
Calvin Kleinen, "Temptation Island"-Kandidat von 2020
Instagram / calvinkleinen
Calvin Kleinen, "Temptation Island"-Kandidat von 2020
Sandra Janina, "Love Island"-Kandidatin 2020
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina, "Love Island"-Kandidatin 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass Sandra so abgeneigt ist von Calvin?1218 Stimmen
163
Nein. Ich hätte gedacht, er wäre voll ihr Typ.
1055
Ja, ich habe das schon vermutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de