Hat Michael Wendler (48) sich damit endgültig ins Aus geschossen? Der Schlagerstar sorgte Mitte der Woche erneut für einen heftigen Skandal: Kurz nachdem die Bundesregierung weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-Pandemie verkündet hatte, meldete sich der Musiker zu Wort – und verglich die Umstände in Lockdown-Deutschland mit den Zuständen in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern. RTL kündigte daraufhin an, den "Egal"-Interpreten aus jeglichem Programm zu streichen und schon gedrehte Szenen mit ihm herauszuschneiden. Ist das nun das unwiderrufliche Ende der wendlerschen Karriere?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de