Könnte Dagi Bee (26) etwa auf Intimität mit ihrem Partner verzichten? Die YouTuberin ist inzwischen seit zweieinhalb Jahren glücklich verheiratet. Im Juni 2018 gab sie ihrem Langzeitfreund Eugen Kazakov (26) das Jawort – im vergangenen Jahr haben sich die beiden in einer typischen Las-Vegas-Trauung sogar erneut die ewige Treue geschworen. Während Romantik also allem Anschein nach keinesfalls zu kurz kommt, sieht das in Sachen Sex womöglich anders aus – oder doch nicht?

In einer Instagram-Fragerunde stand Dagi ihren 6,3 Millionen Followern Rede und Antwort. Ein User wollte von der Web-Beauty dabei wissen, welche Rolle Intimität in einer Partnerschaft für sie spielt. "Na ja…", reagierte Dagi zunächst. "Eine Beziehung ohne Sex ist ja dann eher einfach eine Freundschaft oder?", führte sie ihren Gedanken dann weiter aus. Der Großteil ihrer Community gab der Web-Videoproduzentin in einer Umfrage anschließend recht: 71 Prozent stimmten ihr zu, während 29 Prozent (Stand: 12. Januar, 15:10 Uhr) anderer Meinung waren.

In nächster Zeit dürfte es Dagi und ihren Eugen sogar vermehrt in die Bettlaken ziehen. Schließlich hat die 26-Jährige mittlerweile eine klare Mission: "Mein einziges Ziel, was ich jetzt noch habe, ist Kinderkriegen", offenbarte sie neulich ebenfalls im Netz.

Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juni 2017 in Paris
Instagram / dagibee
Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juni 2017 in Paris
Dagi Bee, YouTuberin
Instagram / dagibee
Dagi Bee, YouTuberin
Dagi Bee und ihr Mann Eugen
Instagram / dagibee
Dagi Bee und ihr Mann Eugen
Stimmt ihr Dagi zu?583 Stimmen
396
Ja. Für mich gehört Sex unbedingt zu einer Beziehung.
187
Nein. Eine Beziehung kann auch ohne funktionieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de