Azealia Banks' Posts werden immer skurriler! Vor ein paar Tagen zeigte die Rapperin auf Social Media, wie sie ihre tote Katze Lucifer aus deren Grab ausbuddelte und danach in siedendem Wasser kochte. Ihre Follower reagierten schockiert darauf – die Kritik konnte die 29-Jährige jedoch nicht verstehen. Schließlich habe sie mit diesem Ritual ihr Haustier wieder zum Leben erwecken wollen. Nun teilte Azealia schon den nächsten Grusel-Post: Den Kiefer ihres Kätzchens möchte sie jetzt anscheinend als Ohrring tragen!

In ihrer Instagram-Story postete die US-Amerikanerin nun einen Clip, in dem sie den Kieferknochen des Stubentigers an ihr Ohr hält. "Titan-Katzenkiefer-Ohrmanschetten mit einem glatten [...] Perücken-Pony kombiniert? Das ist Muschi-haft. Das ist Mode", lauteten die wirren Zeilen, die die Musikerin dazu veröffentlichte. Ob sie die Überreste des Katers nun wirklich als Fashion-Statement verwenden wird oder ob der Post lediglich ein Scherz war, ist bislang nicht geklärt.

Auf Twitter scheinen die Nutzer aufgrund dieser Situation weiterhin aufgewühlt zu sein – auf der Kurznachrichten-Plattform finden sich zahlreiche fassungslose Kommentare. "2021 bis jetzt: Azealia Banks hat ihre Katze gekocht. Armie Hammer (34) ist ein Kannibale", fasste ein User dort die jüngsten Schock-Neuigkeiten aus der Promi-Welt zusammen. Auch der Hollywood-Liebling steht aktuell unter Beschuss: Er soll kannibalistische Interessen verfolgt haben!

Azealia Banks, Musikerin
Getty Images
Azealia Banks, Musikerin
Azealia Banks im Juli 2014 in London
Getty Images
Azealia Banks im Juli 2014 in London
Armie Hammer, Schauspieler
Getty Images
Armie Hammer, Schauspieler
Denkt ihr, Azealia möchte das Gebiss nun wirklich als Schmuck tragen?303 Stimmen
256
Mit Sicherheit – ich traue ihr mittlerweile alles zu!
47
Nee, die will doch bloß provozieren...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de