Daniele Negroni (25) flippt bei #CoupleChallenge schon wieder komplett aus! Schon als er und seine Freundin Laura wegen Schummelei in die Exit-Challenge mussten, warf der DSDS-Star mit Beleidigungen wie "Wichser" um sich. Als sie diese dann in Folge sieben verloren hatten und ihr Show-Aus damit besiegelt war, ging es in die nächste Runde: Wütend trat der Sänger gegen eine Tür und schrie so laut herum, dass man es bis ins Camp hören konnte. Ob seine Mitstreiter da wohl schon in Deckung gingen?

Zwar wussten Dominic Smith (32) und Co. noch nicht, weshalb Daniele so herumbrüllte, aber sie ahnten nichts Gutes. Deshalb wollte der ehemalige Prince Charming-Kandidat von der Gruppe wissen: "Hat jemand Angst?" Doch Fehlanzeige! Christina Dimitriou (29) war die Erste, die antwortete: "Was für Angst? Ich poliere ihm die Fresse. Wenn es hart auf hart kommt, habe ich mich auch schon mit Männern geschlagen." Die Ex-Temptation Island-Teilnehmerin betonte, dass "dieses Geschrei" sie einfach nur sauer mache. Dieser Meinung schlossen sich auch andere Camper an.

Daniele selbst hat sein Fehlverhalten mittlerweile eingesehen. Schon nach seinem Ausraster in Folge sechs bat er das gesamte Team der TVNow-Produktion um Verzeihung. Er sei absolut respektlos gewesen und wolle sein "Problem" nun in den Griff bekommen. "Ich möchte nicht, dass sich meine Freunde oder Familie für mich schämen und ich habe momentan das Gefühl, dass es so ist", erklärte er in einem Video auf Instagram.

Noch mehr Infos zu "#CoupleChallenge" findet ihr bei TVNow.

Martin und Dominic bei "#CoupleChallenge"
TVNow
Martin und Dominic bei "#CoupleChallenge"
Die Teilnehmer von "#CoupleChallenge"
TVNow
Die Teilnehmer von "#CoupleChallenge"
Daniele Negroni beim 24. RTL-Spendenmarathon
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Daniele Negroni beim 24. RTL-Spendenmarathon
Hättet ihr Angst vor Daniele gehabt?607 Stimmen
388
Nein, ich konnte ihn gar nicht ernst nehmen.
219
Ja, ich fand seine Reaktion schon ziemlich erschreckend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de