Wie gut ist die neue Netflix-Serie "Lupin" wirklich? Am 8. Januar erschien die neue französische Produktion auf der Streaming-Plattform. Sie erzählt die Geschichte des Gentleman-Gauners Assane Diop (Omar Sy, 42), der auf den Spuren des Meisterdiebs Arsène Lupin wandelt – und seinen zu Unrecht verurteilten Vater rächen will. Dafür tüftelt er einen ziemlich genialen, wenn auch waghalsigen Überfall aus, der einige geschickte Tricks Täuschungsmanöver beinhaltet. Hier dürfte es bei vielen Netflix-Nutzern klingeln: Die Story erinnert ein bisschen an Haus des Geldes – doch kommt "Lupin" wirklich an den Erfolgshit ran?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de