Für diesen Job würden sich viele Sex and the City-Fans wohl einen Arm ausreißen – Nicky (37) und Paris Hilton (39) zählen offenbar nicht dazu. Jahrelang wurde darüber spekuliert, jetzt ist endlich klar: Die Geschichte rund um Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker, 55) und ihre Freundinnen geht weiter – allerdings ohne Samantha Jones (Kim Catrall). Sie wird in der Fortsetzung im wahrsten Sinne des Wortes keine Rolle spielen. Das gilt auch für die Hilton-Schwestern – dabei waren Nicky und Paris eigentlich dafür vorgesehen.

"Wir wurden in 'Sex and the City' besetzt", verriet Nicky im Podcast "Sibling Revelry". Sie hätten Samanthas Nachbarinnen im berühmten New Yorker Schlachterviertel spielen sollen – also dort, wo Sam nach ihrem Umzug von der Upper East Side lebt. Doch das Schicksal machte ihnen einen Strich durch die Rechnung: Sie seien zum Zeitpunkt der Dreharbeiten in Los Angeles gewesen und hätten am Ende den Flug verpasst, um pünktlich am Set erscheinen zu können. "Wir sind nicht nur nicht aufgetaucht, wir hatten auch solche Angst, dass wir nicht einmal angerufen haben", gibt Nicky ehrlich zu.

Ein herber Dämpfer für Paris – der frühere "The Simple Life"-Star habe sich schließlich schon so darauf gefreut, Teil des Casts zu werden. "Ich bereue es wirklich zutiefst, ich war damals so besessen von der Serie", erzählt die 39-Jährige.

Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
United Archives GmbH
Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
Paris und Nicky Hilton im September 2014
Getty Images
Paris und Nicky Hilton im September 2014
Der "Sex and the City"-Hauptcast auf dem roten Teppich
Getty Images
Der "Sex and the City"-Hauptcast auf dem roten Teppich
Würdet ihr gerne bei "Sex and the City" mitspielen?345 Stimmen
242
Sofort! Ich würde alles dafür tun.
103
Ich schaue mir die Serie und die Filme lieber nur an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de