Fast eine Million Abonnenten folgen Liz Kaeber (28) auf Instagram – und denen präsentiert sie sich auch gern mal von ihrer sexy Seite. Ob im Bikini am Strand oder in verführerischen Dessous, die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin weiß einfach, wie sie ihrer Community einheizen kann. Komplett blankzuziehen kommt für sie aber offenbar nicht infrage. Denn ein verlockendes Angebot hat die Influencerin in der Vergangenheit bereits ausgeschlagen.

In ihrer Instagram-Story hatten die User jetzt die Chance, Vermutungen über Liz zu äußern, die diese dann wiederum mit "richtig" oder "falsch" beantwortete. Ein Follower behauptete, dass die Berlinerin ein Angebot des Playboys abgelehnt hat – und er hatte offensichtlich den richtigen Riecher. Liz kurz und knapp, bestätigte mit "richtig" und ging nicht weiter auf das Thema ein.

Dass die 28-Jährige nicht scharf darauf ist, sich für das legendäre Männermagazin auszuziehen, liegt allerdings nicht daran, dass sie sich nicht attraktiv genug fühlt – im Gegenteil: Sie verriet im Anschluss an die Playboy-Frage, dass sie sich hübsch und wohl in ihrer Haut fühle. "Das sollte jeder von uns tun. Nur wenn man mit sich selbst im Reinen ist, kann man glücklich sein. Das beziehe ich nicht nur auf das Äußere", erklärte Liz.

Liz Kaeber, Influencerin
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber, Influencerin
Liz Kaeber
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber
Liz Kaeber auf Santorini
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber auf Santorini
Was haltet ihr von Liz' Absage?140 Stimmen
129
Ich finde es super! Wenn sie sich damit nicht identifiziert, ist das vollkommen okay.
11
Ein bisschen schade ist es schon – so ein Angebot bekommt sie bestimmt nie wieder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de