Und schon der zweite Mann verlässt freiwillig Claudias House of Love! Die Luxuslady Claudia Obert (59) sucht aktuell auf Joyn noch fleißig nach ihrem Mister Right. In Folge fünf der feuchtfröhlichen Flirtsendung sind noch sechs Herren der Schöpfung übrig, die das Herz der Unternehmerin erobern wollen. Doch schon zum zweiten Mal in dieser Staffel zieht ein Champagner-Anwärter selbst die Reißleine: Claude Paulus wirft in der aktuellen Ausgabe das Handtuch – wegen einer anderen Frau in seinem Leben!

Da muss selbst Claudia einen großen Schluck Champagner nehmen! Kurz bevor die Unternehmerin verkünden kann, welche fünf Männer sie eine Runde weiter lässt, macht ihr Claude einen Strich durch die Rechnung. Er bittet die 59-Jährige zum Einzelgespräch und überrascht mit diesem Geständnis: "Ich war dir und den Männern gegenüber nicht ganz ehrlich. Ich kann von einer Person da draußen nicht loslassen. Wir waren oft getrennt, wieder zusammen, getrennt in den letzten Wochen und Monaten", erklärt Claude. Ihm sei in den vergangenen Tagen im House of Love klar geworden, dass er noch nicht bereit für etwas Neues ist.

Claudia reagiert darauf ziemlich geschockt: "Oh mein Gott, so ein Drama! Das ist hier keine Liebeskummerpraxis. Gott sei Dank bin ich im Moment gefestigt, aber das schockt mich jetzt auch", wettert sie drauf los, bevor sich Claude aus dem Staub macht. Als sie zu ihren verbliebenen fünf Kandidaten Toni Impagnatiello, Torsten Hindenburg, Kai Fischer, Mario Kleinermanns und Thomas Mario zurückkehrt, hat sie aber schon wieder einen gewohnt frechen Spruch auf den Lippen: "Er geht nach Hause zu seiner Muschi, wo ist das Problem? Für mich keins!"

"Claudias House of Love" – neue Folgen immer donnerstags bei Joyn PLUS+

Claude, Kandidat bei "Claudias House of Love"
© Joyn
Claude, Kandidat bei "Claudias House of Love"
Toni, Torsten, Kai, Mario und Thomas Mario bei "Claudias House of Love"
© Joyn
Toni, Torsten, Kai, Mario und Thomas Mario bei "Claudias House of Love"
Toni Impagnatiello, Claudia Obert und Claude Paulus
© Joyn
Toni Impagnatiello, Claudia Obert und Claude Paulus
Was sagt ihr dazu, dass Claude wegen einer anderen Frau geht?615 Stimmen
349
Ich kann ihn verstehen. Das war ein fairer Move!
266
Dann hätte er sich gar nicht erst bei der Show bewerben sollen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de