Schwesta Ewa (36) ist wieder auf freiem Fuß! Bereits 2017 wurde die Rapperin wegen Steuerhinterziehung, Körperverletzung und sexueller Verführung Minderjähriger zu eineinhalb Jahren Haft verurteilt. Ihren anfänglich geschlossenen Vollzug musste die ehemalige Prostituierte ab dem 12. Januar 2020 vorerst ohne ihre einjährige Tochter Aaliyah bestreiten. Acht Monate später wurde die gebürtige Polin dann in eine Mutter-Kind-Anstalt verlegt. Rund ein Jahr nach ihrem Haftantritt hat sich Ewa mit ihrem Nachwuchs via Instagram nun mit besonders erfreulichen Neuigkeiten gemeldet: "Wir sind frei!"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de