Anzeige
Promiflash Logo
Sexvorwürfe: Marilyn Manson soll auch Fans missbraucht habenGetty ImagesZur Bildergalerie

Sexvorwürfe: Marilyn Manson soll auch Fans missbraucht haben

8. Feb. 2021, 21:18 - Promiflash

Immer mehr Frauen erheben schwere Vorwürfe gegen Marilyn Manson (52)! Der US-Sänger wird derzeit unter anderem von diversen Ex-Freundinnen beschuldigt, sie seelisch, körperlich und sexuell missbraucht zu haben. Einer Stylistin soll der Schock-Rocker sogar eine Pistole an die Schläfe gehalten haben. Er selbst scheint sich bislang aber keinerlei Schuld bewusst zu sein und weist die Anschuldigungen von sich. Doch jetzt berichten auch Fans von sexuellen Übergriffen, die Marilyn getätigt haben soll!

Im Gespräch mit Mirror erzählte Fotografin Erica Von Stein nun von einer schlimmen Erfahrung, die sie mit dem "Tainted Love"-Sänger gemacht habe. Nach einem Konzert seien sie und andere "gut aussehende" Fans zu seinem Tourbus geführt worden – dort habe er die Frauen aufgefordert, zu strippen. "Er sagte, er will sehen, wer die besten Brüste und den besten Arsch hat. Alle waren überrascht. Er hat uns dann das Gefühl gegeben, als wäre das normal, als sei das ein Spaß", erklärte die 29-Jährige.

Angeblich seien dabei auch nicht mehr alle Frauen bei klarem Bewusstsein gewesen, als sie dem US-Amerikaner vorgeführt wurden. "Die Mädels wurden erst dazu genötigt, als sie betrunken waren. Es war Machtmissbrauch", gab eine weitere Zeugin zu Protokoll. Marilyn habe dann verschiedene Frauen angefasst und sexuelle Spielchen mit ihnen gespielt, fügte sie hinzu.

Getty Images
Marilyn Manson und Lindsay Usich bei der Vanity Fair Oscar Party, 2020
Getty Images
Marilyn Manson, Sänger
Getty Images
Marilyn Manson bei der Vanity Fair Oscar Party, 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de