Pralle Lippen, Körperbemalung, Melonenbrüste und ein XXL-Hintern – an Mary Magdalene entspricht inzwischen kaum noch etwas ihrem natürlichen Aussehen! Die kanadische Influencerin sorgt mit ihrem extravaganten Äußeren für Aufsehen. Bereits im Jugendalter träumte die Netz-Bekanntheit von zahlreichen Tintenkunstwerken und Beauty-OPs. Inzwischen hat die 24-Jährige nicht nur einige Eingriffe hinter sich, sondern ist dadurch auch um umgerechnet rund 87.000 Euro ärmer, wie sie im Interview mit inkedmag.com verriet. Doch Mary hat noch immer nicht genug: Sie ließ sich nun sogar ihre Vagina mit Eigenfett aufspritzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de