Warum geht Georgia vor der Kamera aufs Ganze? Die ehemalige Ex on the Beach-Teilnehmerin betreibt seit einigen Wochen einen OnlyFans-Account. Auf dem kostenpflichtigen Erotikportal postet sie aber nicht nur freizügige Fotos, sondern dreht tatsächlich schlüpfrige Sex-Videos für ihre Abonnenten. Auf Twitter gibt sie außerdem einen Ausblick darauf, was die Fans auf der erotischen Plattform erwartet. Doch warum hat Geo den Schritt in das unanständige Gewerbe überhaupt gewagt? Promiflash fragt nach...

Hat die 19-Jährige in dem pornösen Content ihre neue Leidenschaft gefunden – oder hat die Tätigkeit rein finanzielle Gründe? "Beides. Es macht mir einfach Spaß und dazu bringt es auch Geld", erklärt sie gegenüber Promiflash. Ob sie sich aber dauerhaft dem Erotik-Business widmet, weiß die Brünette aktuell noch nicht. Sie lasse die Zukunft auf sich zukommen. "Auf jeden Fall stehe ich dahinter und wir produzieren jeden Tag fleißig Content", lautet ihre Devise.

Angefangen hat Geo aber nicht direkt mit knallhartem Sex-Content. Zunächst waren ihre Bilder noch deutlich braver, wie sie verrät: "Es hat mit harmlosen Bildern angefangen und es geht jetzt schon ein wenig zur Sache." Dass bei ihren Sex-Spielchen nebenbei die Kamera läuft, störe die Beauty mittlerweile überhaupt nicht mehr.

"Ex on the Beach"-Star Georgia mit ihrer OnlyFans-Kollegin Celina
Twitter / queengeoo
"Ex on the Beach"-Star Georgia mit ihrer OnlyFans-Kollegin Celina
Georgia, "Ex on the Beach"-Star
Instagram / queengeoo
Georgia, "Ex on the Beach"-Star
Georgia, "Ex on the Beach"-Star
Instagram / queengeoo
Georgia, "Ex on the Beach"-Star
Seid ihr überrascht, dass Geo Spaß an den Sex-Clips hat?117 Stimmen
74
Nee – sonst würde sie das sicher nicht tun!
43
Ja, ich dachte, sie macht das nur wegen des Geldes!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de