Georgia pfeift drauf! Die Ex On The Beach-Kandidatin hat kein Problem damit, sich vor laufenden Kameras zu entblößen. Bereits in der Flirt-Show lebte sie ihre Sexualität offen aus und wurde mit ihrem TV-Kollegen Max Schnabel (23) sogar vor Tausenden von Zuschauern sehr intim. Nun erstellte sie sich ein OnlyFans-Profil – für ihren äußerst erotischen Content auf der Plattform hagelte es prompt von mehreren Seiten Kritik. Gegenüber Promiflash verriet Georgia nun, dass diese Kommentare sie überhaupt nicht jucken!

"Natürlich gibt es nicht nur positive Reaktionen, sondern auch negative – ganz klar. Aber im Grunde, egal, was man tut, man kann es nie allen recht machen", erzählte sie im Promiflash-Interview. Damit verdeutlichte Georgia, dass es ihr mittlerweile wohl egal sei, was andere Menschen von ihr und ihren Taten denken. Besonders, weil ihr die Tätigkeit Freude bereite: "Es ist vielleicht nicht der Standard-Job, aber es macht mir Spaß."

Vor allem ihre TV-Rivalin Walentina ließ kein gutes Haar an Georgias freizügigem Content im Netz. "Billig bleibt billig", ätzte die Blondine daraufhin auf Social Media. Bereits bei Ex On The Beach knallte es mehrfach zwischen den zwei temperamentvollen Ladys.

"Ex on the Beach"-Star Georgia mit ihrer OnlyFans-Kollegin Celina
Twitter / queengeoo
"Ex on the Beach"-Star Georgia mit ihrer OnlyFans-Kollegin Celina
Georgia bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Georgia bei "Ex on the Beach"
Walentina Doronina, TV-Bekanntheit
Instagram / walentinadoroninaofficial
Walentina Doronina, TV-Bekanntheit
Habt ihr bereits erwartet, dass Georgia die Kritik nicht sonderlich interessieren wird?136 Stimmen
118
Ja, schon in der Show hat sie stets gemacht, was sie wollte!
18
Nee, ich dachte, sie rastet wegen der Sprüche aus und bleibt nicht so ruhig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de