Was, schon so lange ist es her? Oliver Sanne (34) wurde vor nunmehr sechs Jahren als begehrter TV-Junggeselle bei Der Bachelor bekannt! Mittlerweile darf man den ehemaligen Rosenkavalier dank seiner regen Teilnahme an Formaten wie Kampf der Realitystars oder Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! als erfahren im Unterhaltungssegment bezeichnen. Promiflash hat mit ihm nun auf "die alten Zeiten" der Kuppelformate zurückgeblickt und Oli gefragt, wie er die jetzigen Datingshows bewertet!

Als Promiflash den Unternehmer gefragt hat, ob Dating im TV heute anders ist als früher, konnte Oli nur seine Enttäuschung kundtun: "Ich glaube, mittlerweile ist es tatsächlich so, dass die Shows immer abgestumpfter und abgebrühter werden." Darüber hinaus nervt ihn, dass es nur noch um "das Eine" geht: "Wir sehen das auch bei den ganzen Formaten, die um Mitternacht gezeigt werden, dass es erst spannend wird, sobald die Leute Sex vor der Kamera haben."

Heute sei es egal, ob man "mit drei, vier, fünf oder halt auch sieben Mädels geknutscht hat", fährt der Mister-Germany 2014 und 2015 fort. Früher sei das nicht so gewesen: "Ich weiß noch – zu meiner Zeit damals [...] da haben sich alle aufgeregt, dass ich mit drei Mädels geknutscht habe." Obwohl die drei Geküssten damals ins Finale kamen, sei dies laut dem gebürtigen Bonner "eine Eskapade sondergleichen" gewesen.

Oliver Sanne 2019 in Marrakesch
Instagram / oliversanne.coaching
Oliver Sanne 2019 in Marrakesch
Oliver Sanne bei der Vogue Fashion's Night Out in Düsseldorf
Getty Images
Oliver Sanne bei der Vogue Fashion's Night Out in Düsseldorf
Oliver Sanne im April 2020
Instagram / oliversanne.coaching
Oliver Sanne im April 2020
Oli Sanne findet es geht nur noch um Sex in Flirtshows. Seht ihr das auch so?422 Stimmen
393
Ja! Ich kann Oli nur zustimmen.
29
Nein. Es gibt auch noch Ausnahmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de