Cathy Hummels (33) kostet ihre Zeit in der Quarantäne anscheinend voll aus. Die Moderatorin gab Ende Februar bekannt: Sie reist bald nach Bangkok, weil dort die neue Staffel von Kampf der Realitystars gedreht wird, die sie wie im vergangenen Jahr moderieren wird. Inzwischen ist die Frau von Star-Kicker Mats Hummels (32) in Thailand angekommen und befindet sich noch für ein paar Tage in Selbstisolation, bevor die Produktion beginnt. Im Netz gibt die Spielerfrau nun ein Update, wie es ihr momentan geht.

In ihrer Instagram-Story gesteht sie, dass ihr allmählich die Decke in ihrem Hotelzimmer auf den Kopf falle. Und wie hält sie sich dann bei Laune? Cathy vertreibt sich mit Mini-Fotoshootings die Zeit. So ist ihre Instagram-Chronik schon jetzt mit vier neuen Bikini-Pics von ihr bestückt. Doch die Mutter eines Sohnes knipst nicht nur sexy Bilder von sich in Bademode, um ihre Langeweile zu bekämpfen. Sie putzt auch fleißig ihre vier Wände, die sie ja eh nicht verlassen darf.

Weil Cathy momentan in Thailand ist, kann sie in der aktuellen Staffel von Love Island nicht erneut den Aftertalk "Aftersun" moderieren. Statt der gebürtigen Dachauerin ist ab dem 8. März deshalb die ehemalige Bachelorette Melissa (25) in der Gesprächsrunde zu sehen.

Cathy Hummels im September 2020
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels im September 2020
Cathy Hummels, 2021
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, 2021
Cathy Hummels bei "Love Island" 2020
RTL II
Cathy Hummels bei "Love Island" 2020
Seid ihr überrascht, dass Cathy die Quarantäne für Fotoshootings nutzt?302 Stimmen
244
Nein, überhaupt nicht.
58
Ja, ich hätte gedacht, sie vertreibt sich die Zeit mal mit anderen Themen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de