Désirée Nick (64) geht mit Herzogin Meghan (39) hart ins Gericht! Das brisante Enthüllungsinterview von Oprah Winfrey (67) mit Prinz Harry (36) und Meghan schlug international hohe Wellen. In dem Gespräch erhob die Mutter von Archie (1) schwere Vorwürfe gegen die britischen Royals. Doch für ihre Abrechnung erhalten Harry und Meghan jetzt nicht nur Support. Der Kritik an der Suits-Darstellerin schließt sich auch "Deutschlands schärfste Zunge", Désirée Nick, an. Die 64-Jährige stellt im Promiflash-Interview klar: Meghan habe ein "sehr schlechtes D-Actress-Melodram" inszeniert. Promiflash fasst für euch Désirées Kritik zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de