Die Liebe von Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45) soll gescheitert sein. Das berichteten jedenfalls übereinstimmend viele US-amerikanische Medien in der Nacht auf Samstag. Wie zuerst Page Six erfahren haben will, hat das Paar nach vier Jahren Beziehung seine Verlobung gelöst und geht ab sofort getrennte Wege. Der Baseballstar war im März 2019 vor seiner berühmten Freundin auf die Knie gegangen – zu einer Hochzeit kam es aufgrund der aktuellen Lage allerdings nie. Bisher haben sich weder J.Lo noch A-Rod konkret zu ihrem Liebes-Aus geäußert. Ein Insider geht allerdings davon aus, dass die Fremdgehgerüchte um Alex das Krisen-Fass haben überlaufen lassen. "Es gab auch vorher schon Probleme, aber Jennifer war wirklich sauer deshalb", erklärt eine Quelle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de