2021 ist ein gutes Jahr für alle Fans von Sex and the City! Schon bald starten nämlich die Dreharbeiten für die Serienfortsetzung "And Just Like That...". Mit dabei sind Sarah Jessica Parker (56) als Carrie Bradshaw, Cynthia Nixon (55) als Miranda Hobbes und Kristin Davis (56) als Charlotte York – Kim Cattrall (64) hat das Angebot, als Samantha Jones zurückzukehren, abgelehnt. Jetzt wurden weitere Details zum kommenden Sequel bekannt gegeben – drei verschiedene Frauen sollen Samantha ersetzen.

Wie die New York Post berichtete, wird die lebenslustige PR-Agentin von drei verschiedenen Schauspielerinnen ersetzt. Um dem Zeitgeist zu entsprechen, werden diese Damen alle verschiedene ethnische Hintergründe haben – eine Gruppe von vier weißen Freundinnen wäre nicht mehr sehr repräsentativ für die heutige Zeit. Welche Schauspielerinnen die Rolle übernehmen werden, ist bis dato noch nicht bekannt.

Bei ein paar anderen Stars der Show steht das jeweilige Comeback noch nicht fest. Ob Chris Noth (66) als Mister Big oder Jennifer Hudson (39) als Louise aus St. Louis zurückkehren werden, wurde bislang noch nicht bestätigt. Die Sängerin meinte vor ein paar Wochen, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal dafür angefragt wurde. Vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert.

Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
ActionPress/ Rex Features
Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
Kim Cattrall, Januar 2020
Getty Images
Kim Cattrall, Januar 2020
Sarah Jessica Parker und Jennifer Hudson als Carrie Bradshaw und Louise bei "Sex and the City"
ActionPress/ActionPress
Sarah Jessica Parker und Jennifer Hudson als Carrie Bradshaw und Louise bei "Sex and the City"
Wie findet ihr dieses Vorhaben?1022 Stimmen
925
Niemand kann Samantha ersetzen!
97
Klingt spannend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de