Das ist Natascha Ochsenknecht (56) bei ihrem zukünftigen Partner wichtig. Die dreifache Mama übernimmt auch in diesem Jahr den M.O.M-Livetalk auf Instagram und interviewt die Kandidaten der Kuppelshow. In dem Format suchen zwei Single-Männer unterschiedlichen Alters unter 14 Solo-Damen ihre Traumfrau. Die Kandidatinnen sind dabei in einem Alter von 25 bis 51 Jahren. Auch Natascha hatte in der Vergangenheit bereits jüngere Partner – spielt das Alter bei ihr mittlerweile eine Rolle?

Schon 2017 hatte sich das einstige Model von dem fast 20 Jahre jüngeren Umut Kekilli (37) getrennt – trotzdem legt Natascha erst mal keinen Wert auf das Alter bei ihrer Partnersuche. "Solange alles passt, ist mir das Alter egal", plauderte sie im Interview mit Promiflash aus. Dennoch wäre sie am liebsten mit jemandem zusammen, der in etwa gleich alt ist. Und das hat einen einfachen Grund: "So gehen wir gemeinsam in den nächsten Lebensabschnitt."

Das Konzept der Show "M.O.M" finde die Beauty besonders spannend, da so unterschiedliche Welten aufeinandertreffen. "Man merkt, dass oft ältere Frauen jung im Kopf sind und jüngere Frauen oft ganz altmodische Vorstellungen und Verhaltensweisen haben", erzählte sie Promiflash. Diese Tatsache würde die Männer auch immer wieder überraschen.

"M.O.M" ab 13. Mai 2021 immer donnerstags bei Joyn PLUS+; der Insta-Live-Talk zur Show mit Natascha Ochsenknecht am 14. Mai 2021 um 19:00 Uhr auf dem Instagram-Kanal @mom.joyn.

Natascha Ochsenknecht bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Jennifer Toebben
Natascha Ochsenknecht bei "M.O.M – Milf oder Missy"
Moderatorin Natascha Ochsenknecht bei der "M.O.M"-Reunion
Joyn
Moderatorin Natascha Ochsenknecht bei der "M.O.M"-Reunion
Natascha Ochsenknecht auf der Fashion Week in Berlin
ActionPress/Chris Emil Janßen
Natascha Ochsenknecht auf der Fashion Week in Berlin
Was sagt ihr zu Nataschas Einstellung?131 Stimmen
93
Sie macht das genau richtig.
38
Ich glaube, mir wäre das Alter nicht egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de