Wie sahen seine letzten Stunden aus? Am vergangenen Sonntag stürzte MC Kevin (✝23) aus einem Hotelfenster in Rio de Janeiro in den Tod. Nachdem anfänglich völlig ungewiss war, was sich vor dem tragischen Unfall in den Räumen abgespielt haben könnte, kommt nun womöglich etwas Licht ins Dunkel: Das Model Bianca Domingues gab an, dort mit dem Musiker und einem Dritten Sex gehabt zu habenund das offenbar gegen Bezahlung!

Wie die britische Zeitung Daily Mail berichtete, habe Bianca den zuständigen Behörden gegenüber ausgesagt, dass sie gemeinsam mit dem Sänger und einem Freund von ihm den Sonntagnachmittag verbracht habe. Die drei hätten Alkohol getrunken und auch Marihuana konsumiert. Sie habe daraufhin einem Dreier zugestimmt, wobei ihr jeder der beiden umgerechnet gut 150 Euro zusicherte.

Kevin war gut mit dem Profifußballer Neymar Jr. (29) befreundet. Der Megastar trauerte auf Instagram um seinen verstorbenen Kumpel: Eine schwarze Schleife zierte sein Profilbild auf dem sozialen Netzwerk. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Danke einfach für die Liebe zu mir", schrieb er zum Abschied.

MC Kevin und seine Frau
Instagram / mckevin
MC Kevin und seine Frau
MC Kevin, Musiker
Instagram / mckevin
MC Kevin, Musiker
Neymar, Sportler
Getty Images
Neymar, Sportler
Könnt ihr euch vorstellen, dass die ganze Sache so abgelaufen ist?729 Stimmen
614
Ja, das halte ich für möglich.
115
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de