Blair Underwoods Glück war anscheinend nicht für die Ewigkeit bestimmt. Der Schauspieler, der vielen Fans vor allem durch seine Gastauftritte als Dr. Robert Leeds in der beliebten Serie Sex and the City bekannt sein dürfte, heiratete vor rund 27 Jahren seine Frau Désirée. In den vergangenen Jahren krönten die beiden ihre Ehe mit drei Kindern. Doch nun wendet sich der US-Amerikaner mit traurigen Nachrichten an seine Community: Das einstige Traumpaar hat sich dazu entschieden, von nun an getrennte Wege zu gehen.

Auf seinem Instagram-Account gibt der 56-Jährige nun ganz offiziell das Ehe-Aus bekannt. "Nach vielen Überlegungen, Gebeten und individueller und kollektiver Arbeit an uns selbst sind wir zu dem Entschluss gekommen, unsere vor 27 Jahren begonnene Ehe zu beenden", beginnt der Familienvater sein Statement. Vor allem die drei gemeinsamen Kinder des Paars hätten die gemeinsame Zeit sehr besonders gemacht. "Drei Seelen, die uns Gott anvertraut hat", drückt Blair seine tiefe Liebe für seinen Nachwuchs aus.

"Wir werden weiterhin die besten Freunde und Eltern sein und den größten Respekt füreinander haben, wenn wir getrennt in dieses neue Kapitel unseres Lebens starten", erklärt der "When They See Us"-Darsteller. Zusätzlich bedankt er sich bei seiner Fangemeinde für die jahrelange Unterstützung. Dennoch bitte er in nächster Zeit um zusätzliche Privatsphäre für sich und seine Liebsten, um die Geschehnisse erst einmal verarbeiten zu können.

Blair Underwood, Schauspieler
Getty Images
Blair Underwood, Schauspieler
Blair Underwood mit seiner Noch-Ehefrau Désirée
Getty Images
Blair Underwood mit seiner Noch-Ehefrau Désirée
Blair Underwood im März 2020 in New York City
Getty Images
Blair Underwood im März 2020 in New York City
Verfolgt ihr Blair Underwood im Netz?137 Stimmen
9
Na klar! Ich mag ihn richtig gerne.
128
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de