Hat Sandra (29) bei Ex on the Beach allen etwas vorgemacht? In der Kuppelshow hatte die Messehostess seit Tag eins nur Augen für den Frauenflüsterer Tommy Pedroni. Als sie die Villa verlassen musste, betonte sie noch, dass sie auf ein weiteres Kennenlernen mit dem Franzosen hofft. Doch kaum war sie abgereist, trudelte ihr Ex Chris Grey ein und packte über sie aus: Angeblich ist sie längst nicht so unschuldig, wie sie sich bei "Ex on the Beach" gegeben hat.

"Die ist einfach eine F*tze auf gut Deutsch. Ich schwöre dir, die dreht sich um und die bumst deinen Freund neben dir, wenn du zuguckst", ätzte der Stripper zunächst im Gespräch mit Tara Tabitha (28). Danach holte er auch in großer Runde zum verbalen Rundumschlag gegen die 29-Jährige aus. "Die ist in Köln die größte Matratze, die wir überhaupt kennen", erklärte er unter anderem Tommy, der sichtlich geschockt war – vermutlich auch, weil er kurz zuvor Vanessa Mariposa einen Korb gegeben hatte, um sich seine Chancen bei Sandra nicht zu verbauen.

Zwar machte er sich wegen dieser Aussagen von Chris viele Gedanken, stellte im Einzelinterview aber auch klar: "Ich weiß doch gar nicht, ob das wahr ist." Tatsächlich war er nicht der Einzige, der seine Zweifel hatte. Auch Celina Pop (22) und Prince waren skeptisch. Letzterer ärgerte sich sehr über die Lästereien von Chris: "Das nenne ich Rufmord."

Alle Infos zu "Ex on the Beach" auf TVNow.

Sandra und Tommy bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Sandra und Tommy bei "Ex on the Beach"
Chris Grey, Teilnehmer bei "Ex on the Beach"
TVNOW
Chris Grey, Teilnehmer bei "Ex on the Beach"
Tommy Pedroni, "Ex on the Beach"-Teilnehmer
TVNow
Tommy Pedroni, "Ex on the Beach"-Teilnehmer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de