Jennifer Aniston (52) will das wohl größte Gerücht um sie endlich aus der Welt schaffen! Schon seit die ersten Folgen der erfolgreichen Sitcom Friends 1994 erschienen sind, fragen sich die Zuschauer: Lief da eigentlich jemals was im echten Leben zwischen Rachel und Ross aka Jennifer Aniston und David Schwimmer (54)? Tatsächlich deutete die Blondine erst vor ein paar Wochen in einer Reunion-Show an, dass sie beide Mal aufeinander standen. Doch jetzt stellt die "Friends"-Hauptdarstellerin ein für alle Mal klar: Sie und ihr Co-Star sind nie in der Kiste gelandet!

In der SiriusXM Show von und mit Howard Stern (67) packte Jennifer jetzt überraschend ehrlich aus: "Ich wäre stolz darauf, sagen zu können, dass ich mit Schwimmer gevögelt habe – aber nein", beteuerte die US-Schauspielerin. Aber wenn sie doch sagt, dass sie stolz darauf wäre – was war dann das Problem? "Wir waren damals beide in Beziehungen, das Timing hat nie gestimmt", erklärt die 52-Jährige. "Außerdem hätte es eh nicht funktioniert."

Auch wenn Jennifer und David ihre Anziehung nie ausgelebt haben, hatte sie dennoch ihr Gutes: "All diese Gefühle, die wir füreinander hatten, haben wir in Ross und Rachel gesteckt – ich glaube, deswegen kam das auch so gut rüber am Ende", betont Jen. Seid ihr überrascht, dass zwischen ihr und David nie was gelaufen ist? Stimmt ab!

David Schwimmer und Jennifer Aniston in der Sitcom "Friends", 1994
ActionPress
David Schwimmer und Jennifer Aniston in der Sitcom "Friends", 1994
David Schwimmer und Jennifer Aniston in der Sitcom "Friends", 1995
ActionPress
David Schwimmer und Jennifer Aniston in der Sitcom "Friends", 1995
Jennifer Aniston und David Schwimmer, 1999
ActionPress
Jennifer Aniston und David Schwimmer, 1999
Seid ihr überrascht, dass zwischen Jennifer und David nie was gelaufen ist?484 Stimmen
167
Ja, total! Ich war fest davon überzeugt!
317
Nein – das habe ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de