Jan Zimmermann muss einen Rückschlag verkraften. Der Webstar leidet schon seit seiner Kindheit am Tourettesyndrom. Im Alter von 19 Jahren wurde bei ihm zusätzlich Epilepsie diagnostiziert. Im Rahmen seines YouTube-Kanals Gewitter im Kopf klärt er gemeinsam mit seinem besten Freund Tim Lehmann regelmäßig über die Krankheiten und ihre Begleiterscheinungen auf. Jetzt sorgte der Kölner jedoch für große Beunruhigung bei seinen Fans: Nachdem er über ein Jahr keinen epileptischen Anfall mehr hatte, folgte nun der Rückfall. Jan ist deshalb sogar seinen Führerschein los!

In seiner Instagram-Story meldete sich der 23-Jährige jetzt aus dem Krankenhaus zu Wort. "Epilepsie ist ein Arschloch. Und ich dachte allen Ernstes noch, dass es jetzt vorbei ist mit dem Theater", notierte er betrübt. Durch den Rückschlag müsse Jan nun auch seine Fahrerlaubnis abgeben. Wann er den Führerschein wieder bekomme, wisse er noch nicht. "Je nach Form Ihrer Epilepsie gibt es auch zwei Jahre Fahrverbot", zitierte der YouTuber seinen Arzt.

Da der Kölner nach dem epileptischen Anfall von seiner Community mit zahlreichen Nachrichten überhäuft wurde, bedankte er sich einige Stunden später in seiner Story dafür. Mittlerweile scheint er den ersten Schock auch überwunden zu haben. "Mir geht es den Umständen [entsprechend] soweit wieder ganz gut", beruhigte er seine Follower.

Jan Zimmermann und Tim Lehmann, YouTube-Stars
Instagram / janzett98
Jan Zimmermann und Tim Lehmann, YouTube-Stars
Jan Zimmermann, Webstar
Instagram / janzett98
Jan Zimmermann, Webstar
Jan Zimmermann, Dezember 2020
Instagram / janzett98
Jan Zimmermann, Dezember 2020
Habt ihr mitbekommen, dass Jan einen epileptischen Anfall hatte?376 Stimmen
107
Ja! Das tut mir total leid...
269
Nein, bisher noch nicht. Hoffentlich geht es ihm schnell wieder gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de